Facebook Twitter
13. Februar 2024 | Dipl.-Met. Marcel Schmid

Heute schon gelacht?

Heute schon gelacht?

Datum 13.02.2024

Die fünfte Jahreszeit ist bald zu Ende. Passend dazu gibt es im heutigen Thema des Tages einige lustige Wettersprüche und Wetterwitze.

Die Faschings- bzw. Karnevalszeit biegt auf die Zielgerade ein und das Wetter tut zumindest heute alles dafür, damit die letzten Umzüge trocken über die Bühne gehen können. Warme Kostüme braucht man dabei ebenfalls kaum, denn bei 8 bis 12 Grad wird es recht mild. Pünktlich zum morgigen Aschermittwoch nehmen dann auch wieder Tiefdruckgebiete das Zepter in die Hand. Wer frei hat, kann den Tag getrost im Bett oder auf der Couch verbringen, denn verbreitet regnet es aus dichter Bewölkung. Doch damit genug zum aktuellen Wetter. Viel mehr soll der Fokus des heutigen Themas passend zur fünften Jahreszeit auf Wetterwitze und lustige Wettersprüche gelegt werden. Nun ein kleiner Auszug dazu:

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist.

--

Sagt die Ehefrau zu ihrem Mann. "Die Wettervorhersagen stimmen auch nie." Da entgegnet ihr Mann: "Die Vorhersagen sind immer korrekt, nur mit dem Datum tun sich die Meteorologen etwas schwer."

--

"Was für ein schiet Wetter", sagt der Delinquent zum Scharfrichter, auf dem Weg zum Schafott. Darauf der Scharfrichter: "Sie haben gut reden, ich muss da gleich wieder zurück!"

--

Prima, ab morgen kommt auch noch Wind zur Hitze. Quasi wie beim Backofen von Oberhitze auf Umluft umschalten.

--

"Ach, es ist schrecklich. In meinem Beruf weiß man nie, was der nächste Tag bringt."
"Was sind Sie denn von Beruf?" - "Meteorologe."

--

Der Wetterbericht ist ein Bericht, der zuweilen vom Wetter berichtigt wird.

--

Einen Vorteil hat das nasskalte Wetter: Wenn wir morgens das Schlafzimmer lang genug lüften, sterben die Hausstaubmilben an Lungenentzündung.

--

Die Meteorologen beim Fernsehen verlangen mehr Geld. Der Intendant: "Dann werden die Wettervorhersagen eben gekürzt und die besten Folgen wiederholt!"

--

Es regnet in Strömen. Der Fußballplatz ist total überschwemmt. Trotzdem soll das Spiel stattfinden. Vor dem Anpfiff fragt der Kapitän seine Mannschaft: "Wollen wir erst mit der Strömung spielen oder dagegen?"

--

Was tragen Gummibären bei schlechtem Wetter? Gummistiefel.

--

Das Beste am Winter ist: Man kann sich mal einen Ausrutscher leisten.

--

Der Immobilienmakler erklärt: "Ich will ganz ehrlich zu Ihnen sein. Dieses Haus hat auch einige Nachteile. Im Norden befindet sich eine Mülldeponie, im Osten ist die Kläranlage, im Süden ist eine Stinktierzucht und im Westen liegt die Fischfabrik."
"Oh, und welche Vorteile hat dann dieses Haus?"
"Nun ja, Sie wissen immer, aus welcher Richtung der Wind kommt."

--

Was macht eine Wolke, wenn es juckt? Sie sucht sich einen Wolkenkratzer.

--

Sagt der Mond zur Sonne: "Mensch, hast Du ein Glück, morgen schon wieder frei!"

--

Mitten in der Nacht weckt ein Camper seine Freundin: "Schau dir mal den Himmel, die Sterne und den Mond an, was sagt dir das?"
"Dass wir schönes Wetter bekommen?"
"Also mir sagt es, dass unser Zelt gestohlen wurde."

--

Was mich am Regen stört, ist seine Einstellung. Immer so von oben herab.



© Deutscher Wetterdienst