Facebook Twitter

Vorhersage

Trend

10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Freitag, 10.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020

Bis Samstag meist noch sonnig und warm. Ab Sonntag wechselhafter bei etwas zurückgehende Temperaturen.

Vorhersage für Deutschland bis Dienstag, 14.04.2020,

Am Freitag im Süden heiter, in der Mitte und im Norden zeitweise wolkig. In der Mitte hier und da ein paar Tropfen, sonst trocken. Höchsttemperaturen 9 bis 14 Grad an der Küste, sonst 14 bis 20, in der Südhälfte 19 bis 26 Grad. Meist nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag im Norden einige Wolken, ganz im Norden auch mal ein paar Tropfen. Sonst locker bewölkt, im Süden auch klar und trocken. Temperaturminima 11 bis 4 Grad, im Osten und Süden örtlich um 0 Grad und Bodenfrostgefahr.

Am Samstag in der Nordhälfte bei zeitweiligen Sonnenschein einige Wolken. An der See und in einem Streifen in der Mitte vereinzelt Schauer, über dem Bergland Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Im Süden mehr Sonnenschein und größtenteils trocken. Höchstwerte 9 bis 16 Grad im äußersten Norden und Nordosten, sonst 18 bis 26 Grad. Meist nur schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag nördlich der Mittelgebirge gebietsweise wolkig und vereinzelt leichter Regen. Sonst locker bewölkt und trocken. Tiefstwerte 11 bis 4 Grad.

Am Sonntag gebietsweise stark bewölkt und Regen. Vor allem im Osten und Südosten aber noch länger heiter und trocken, nachmittags aber örtlich Schauer oder vereinzelte Gewitter. Erwärmung auf 12 bis 20 Grad, im Süden auf 18 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger, auf West drehender Wind.
In der Nacht zum Montag insbesondere im Norden und Südosten dichtere Wolken und zeitweise Regen. Sonst einige Auflockerungen und nur noch selten Schauer. Abkühlung auf 9 bis 4 Grad.

Am Montag im Norden und Osten bei starker Bewölkung zeitweise Regen. In der Südwesthälfte Aufheiterungen und größtenteils trocken. Höchsttemperaturen 10 bis 15 Grad an der Küste und 15 bis 20 Grad sonst. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest, an der Küste in Böen auch frischer, auf Nord drehender Wind.
In der Nacht zum Dienstag nach Südosten sich verlagernder Regen, zum Morgen hin weitgehend abziehend. Sonst größere Auflockerungen und meist trocken. Tiefsttemperaturen 7 bis 2 Grad.

Am Dienstag meist heiter und trocken. Höchstwerte 10 bis 17 Grad im Norden, 16 bis 21 Grad sonst. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch locker bewölkt und trocken. Tiefstwerte 7 bis 1 Grad.
.




Trendprognose für Deutschland,
von Mittwoch, 15.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020,


Zunächst meist heiter und trocken bei wieder ansteigende Temperaturen mit Höchstwerten außer im Norden über 20 Grad. Ab Donnerstag aber allmählich erneut zunehmende Niederschlagswahrscheinlichkeit. In den Nächten größtenteils frostfrei.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Simon Trippler

ausgegeben am Dienstag, 07.04.2020, 13:58