Facebook Twitter

Amtliche Warnungen

Vorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 16.06.2024, 21:00 Uhr


Unbeständig mit kräftigen Gewittern, teils auch mehrstündigem Starkregen. Details aber noch sehr unsicher.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 18.06.2024, 24:00 Uhr


Am Montag im Tagesverlauf - außer im Nordwesten - einzelne kräftige Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen. Unwetterartige Entwicklungen nicht ganz ausgeschlossen. Schwerpunktsregionen noch nicht regionalisierbar. Am Dienstag im Tagesverlauf vor allem in den mittleren Landesteilen (etwa NRW, Rheinland-Pfalz und Nordbaden bis Brandenburg/Sachsen/Oberfranken) vermehrt kräftige Gewitter. Dabei lokal eng begrenzt auch Unwetter mit heftigem Starkregen, größerem Hagel und schweren Sturm- bis Orkanböen gering wahrscheinlich. Nördlich daran anschließend gebietsweise (mehrstündiger) Starkregen nicht ausgeschlossen. In Süddeutschland nur vereinzelte Gewitter, dann aber ebenfalls mit Unwetterpotenzial.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 20.06.2024


Am Mittwoch im Süden und Südosten einzelne kräftige Gewitter. Lokale Unwetter nur gering wahrscheinlich. Darüber hinaus an der Ostsee stürmische Böen 8 Bft aus West bis Nordwest nicht ganz ausgeschlossen. Am Donnerstag teils kräftige Gewitter wahrscheinlich, aber auch mehrstündiger Starkregen möglich. Intensität und genaue räumliche Verteilung noch sehr unsicher!

Ausblick bis Samstag, 22.06.2024

Am Freitag gleiche Aussage wie für Donnerstag. Am Samstag voraussichtlich Wetterberuhigung.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 17.06.2024, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach