Facebook Twitter

Amtliche Warnungen

Vorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 14.11.2018, 11:00 Uhr


Übergang zu Winterwetter. Allmählich kälter, ab Wochenbeginn etwas Niederschlag, meist als Schnee. Auf höheren Berggipfeln Gefahr von Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 16.11.2018, 24:00 Uhr


Am Donnerstag und Freitag keine markanten Wettergefahren.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Sonntag, 18.11.2018


Am Samstag und Sonntag auf exponierten Berggipfeln mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Sturmböen. Sonst keine markant zu bewarnenden Wetterereignisse.

Ausblick bis Dienstag, 20.11.2018

Am Montag und Dienstag auf höheren Berggipfeln und auch an einigen Abschnitten der Ostseeküste Böen bis Sturmstärke nicht ganz auszuschließen. Ab Dienstag auch tagsüber gebietsweise leichter Dauerfrost. Geringe Niederschläge, meist als Schnee, dabei vor allem nachts und in den Frühstunden Glättegefahr, aber markant zu bewarnende Neuschneefälle unwahrscheinlich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 14.11.2018, 16:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach