Facebook Twitter

Amtliche Warnungen

Vorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 29.11.2021, 16:00 Uhr


Im Bergland wiederholt Schnee, vor allem in den Alpen teils kräftig, vorübergehend Tauwetter. Zeitweise windig bis stürmisch, an der See Mi/Do schwerer Sturm.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 01.12.2021, 24:00 Uhr


Am Dienstag in höheren Lagen der zentralen, östlichen und südlichen Mittelgebirge sowie in den Alpen erhöhte Wahrscheinlichkeit für mehr als 10 cm Neuschnee innerhalb von 6 bis 12 Stunden. Exponiert auch Neuschneemengen über 15 oder gar 20 cm möglich. Später in den westlichen und nördlichen Mittelgebirgen Tauwetter und bis Mittwochmittag im Bergischen Land und im Weststau des Rothaargebirges Dauerregenmengen zwischen 30 und 50 l/qm. Im Mittelgebirgsraum, im Süden sowie an der See stürmische Böen, exponiert Sturmböen aus Südwest. Im Alpenvorland vorübergehend schwere Sturmböen und Schneeverwehungen. Auf exponierten Bergen schwere Sturmböen oder Orkanböen. Am Mittwoch zunächst noch Dauerregen bzw. Tauwetter im Schwarzwald, im Allgäu und im Bayerischen Wald. Dabei Abflussmengen zwischen 30 und 50 l/q, in exponierten Staulagen auch 50 bis 70 l/qm (Unwetter, vor allem Staulagen des Schwarzwald). Im Nordwesten und Westen sowie in den Mittelgebirgen oberhalb von 400 bis 600 m stürmische Böen, an der Küste teils schwere Sturmböen aus West bis Südwest. Auf exponierten Bergen schwere Sturmböen und Orkanböen.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 03.12.2021


Am Donnerstag in der ersten Tageshälfte im Norden und Nordosten sowie in Hochlagen der Mittelgebirge Sturmböen, an der Ostsee schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen. An den Alpen Neuschneemengen >10 cm/12 h bzw. >15 cm/24 h gering wahrscheinlich. Im Nordosten Neuschneemengen >5 cm/6 h gering wahrscheinlich. Am Freitag (vor allem ab dem Nachmittag) an der Nordsee und in Hoch- und Leelagen Sturmböen wahrscheinlich, in tiefen Lagen im Westen und Nordwesten gering wahrscheinlich.

Ausblick bis Sonntag, 05.12.2021

Am Samstag und Sonntag an den Alpen wiederholt Schneefälle, vor allem in Staulagen mit Neuschneemengen >10 cm/12 h bzw. >15 cm/24 h wahrscheinlich, noch höhere Mengen nicht ausgeschlossen. Samstagabend/-nacht Sturmlage nicht ausgeschlossen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 29.11.2021, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach