Facebook Twitter

Vorhersage

Freitag

Vorhersage Deutschland Morgen

Am Freitag im Norden und in der Mitte dichte Bewölkung und zunehmend schauerartiger Regen, am Nachmittag, vor allem im Osten, kurze Gewitter möglich. Im Süden zunächst heiter, im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und am Nachmittag vom Bergland ausgehend teils kräftige Gewitter, lokale Unwetter nicht ausgeschlossen.

Höchstwerte von Nordwest nach Südost zwischen 16 und 32 Grad. Meist mäßiger West- bis Südwestwind, im Süden sowie in Gewittern zeitweise starke Böen.

In der Nacht zum Samstag anfangs im Süden schauerartiger Regen, teils auch noch kräftige Gewitter. Südlich der Donau später länger anhaltender und gebietsweise kräftiger Regen (Dauerregengefahr). In der Mitte nachlassender Regen und gebietsweise Auflockerungen. Im Norden oft gering bewölkt und nur im Küstenumfeld vereinzelte Schauer. Tiefstwerte 16 bis 7 Grad.