Facebook Twitter
Drucken
03. Juni 2024 |

Deutschlandwetter im Frühjahr 2024

Deutschlandwetter im Frühjahr 2024

Die wärmsten, trockensten und sonnigsten Orte in Deutschland

Datum 03.06.2024

Erste Auswertungen der Ergebnisse der rund 2000 Messstationen des DWD in Deutschland.

Besonders warme Orte im Frühjahr 2024*

Platz

StationBundeslanddurchschnittliche TemperaturAbweichung
1Berlin-TempelhofBerlin12,7 °C+3,7 Grad
2Köln-StammheimNordrhein-Westfahlen12,7 °C+2,4 Grad
3Waghäusel-KirrlachBaden-Württemberg12,6 °C+2,4 Grad

Besonders kalte Orte im Frühjahr 2024*

Platz

StationBundeslanddurchschnittliche TemperaturAbweichung
1Kahler AstenNordrhein-Westfalen7,1 °C+3,2 Grad
2CarlsfeldSachsen7,3 °C+3,7 Grad
3Zinnwald-GeorgenfeldSachsen7,4 °C+3,8 Grad

Besonders niederschlagsreiche Orte im Frühjahr 2024**

PlatzStationBundeslandNiederschlagsmenge Anteil
1Baiersbronn-RuhesteinBaden-Württemberg809,3 l/m²169 %
2OberreuteBayern658,5 l/m²137 %
3Freudenstadt-Kniebis Baden-Württemberg617,4 l/m²138 %

Besonders trockene Orte im Frühjahr 2024**

PlatzStationBundeslandNiederschlagsmengeAnteil
1Hähnichen-TrebusSachsen69,8 l/m²46 %
2ManschnowBrandenburg69,9 l/m²67 %
3Bad MuskauSachsen71,1 l/m²49 %

Besonders sonnenscheinreiche Orte im Frühjahr 2024**

PlatzStationBundeslandSonnenscheinAnteil
1Berlin-Dahlem Berlin642 Stunden128 %
2ArkonaMecklenburg-Vorpommern612 Stunden109 %
3LindenbergBrandenburg611 Stunden119 %

Besonders sonnenscheinarme Orte im Frühjahr 2024**

PlatzStationBundeslandSonnenscheindauerAnteil
1Kahler AstenNordrhein-Westfalen351 Stunden87 %
2LüdenscheidNordrhein-Westfalen360 Stunden91 %
3NürburgRheinland-Pfalz364 Stunden81 %

Oberhalb 920 m NHN sind Bergstationen hierbei nicht berücksichtigt.
* Jahreszeitenmittel sowie deren Abweichung vom vieljährigen Durchschnitt (int Referenzperiode 1961-1990)
** Prozentangaben bezeichnen das Verhältnis des gemessenen Wertes zum vieljährigen Jahreszeitenmittelwert der jeweiligen Station (int Referenzperiode, normal = 100 Prozent).

Hinweis:
Einen ausführlichen Monatsüberblick für ganz Deutschland und alle Bundesländer finden Sie im Internet unter http://www.dwd.de/presse

Meteorologe Denny Karran
Deutscher Wetterdienst Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
Copyright (c) Deutscher Wetterdienst



© Deutscher Wetterdienst

Themenarchiv:

23.07. - Taifun „GAEMI“

22.07. - Südeuropa ächzt unter anhaltender Hitze

21.07. - Rekordregenreiche Zwölf-Monats-Periode

20.07. - Staub aus der Aralkum-Wüste beeinflusst zunehmend Prozesse in der Atmosphäre

19.07. - Der Mond - eine einzigartige "Atmosphäre"

18.07. - Tornados in Deutschland 2024 – eine Zwischenbilanz

17.07. - Hoch FREDERIK - der Sommer dreht auf

16.07. - Hitzetage – Eine Zwischenbilanz 2024

15.07. - Zwischenbilanz beim Niederschlag im Juli

14.07. - Hochsommerwetter mit Abstrichen

12.07. - Satellitenmeteorologie (Teil 3) - Von kreisenden Adleraugen und unermüdlichen Ruhepolen

11.07. - Superzellen – was ist das eigentlich?

10.07. - Weiterhin wechselhaftes Sommerwetter

09.07. - Kurze Hitze hier, extreme Hitzewelle dort

08.07. - Leuchtende Nachtwolken, die kältesten Wolken auf der Erde.

07.07. - 30 Grad in Sicht – aber nur vorübergehend

06.07. - Verschiedene Einheiten für denselben Parameter: Die Temperatur

05.07. - Tag des Bikinis

04.07. - Wahlwetter in Großbritannien

03.07. - Wenn Druckgradienten die arktische Meereisbedeckung beeinflussen

02.07. - Deutschlandwetter im Juni 2024

01.07. - Hurrikan BERYL

30.06. - Die Bilanz von Unwettertief ANNELIE

29.06. - Mit Pauken und Trompeten in den Herbst?

28.06. - Annelie die Schreckliche

27.06. - Schwere Gewitter samt Überflutungen

26.06. - Kennen wir bereits das Wetter der nächsten sieben Wochen?

25.06. - Die Hurrikansaison 2024: Prognosen und Ist-Zustand

24.06. - Es grüßen die Seefahrer

23.06. - Nächtlicher Low-Level-Jet