Facebook Twitter

News & Wissen


Frühlingshauch im Westen kontra Kühlschrank im Südosten!

Das Wetter zeigt sich in Deutschland nach den kräftigen Schneefällen im Südosten zunächst zweigeteilt! Während sich die Kaltluft in Bayern ...» mehr


Pollen auf dem Vormarsch

In den nächsten Tagen stehen die Weichen auf etwas milderes Wetter. Damit werden die ersten kleinen Zeichen des nahenden Frühlings ...» mehr


Wetterzweiteilung

Schnee und Glätte im Westen, ruhiges Winterwetter im Osten - so kann man das Wetter in Deutschland zurzeit beschreiben.» mehr


Gibt es in diesem Winter genug Schnee?

Fast zwei Drittel des Winters 2018/2019 sind vorbei. In einigen wenigen Regionen Deutschlands gab es bereits viel Schnee, in den ...» mehr


Klassischer Berglandwinter

Die Bayerischen Alpen und die Hochlagen einiger Mittelgebirge sind seit etwa drei Wochen ein "Winterwonderland", dagegen blieb es im Flachland ...» mehr


Im Tiefland nasskalt, im Bergland winterlich

Nasskalt im Tiefland und winterlich im Bergland - so kann man den Wettercharakter in den kommenden Tagen in Deutschland beschreiben.» mehr


Tief "Laszlo" beendet den ruhigen und kalten Winterblues!

Atlantische Tiefdruckgebiete vertreiben das Winterhoch und sorgen für einen nasskalten und unbeständigen Wettercharakter. Nach spürbarer Milderung zum Wochenende setzt sich ...» mehr


Die Schwächen der Nordatlantischen Oszillation

Weshalb Westwinde auf dem Atlantik nicht immer gleichbedeutend mit mildem Winterwetter in Deutschland sein müssen...» mehr


"Blutmond" bei frostigen Temperaturen

In Deutschland kann man Montagfrüh eine totale Mondfinsternis beobachten. Ein Ereignis, das diesmal bei frostigen Temperaturen stattfinden wird.» mehr


Ruhiges Winterwetter

Nach dem turbulenten Wetter der vergangenen Januarwochen, steht uns nun ruhiges Winterwetter bevor.» mehr