Facebook Twitter

News & Wissen


Was uns im Juli so blühen kann.

In Bezug auf die Flora können wir uns im Sommer eine Aufzählung sparen, es blüht allerorten. Titanenwurz: Die größte Blume der Welt blüht ...» mehr


Die Hitze kommt ... und bleibt

Bisher hat der Sommer sich noch von seiner moderaten Seite gezeigt. Zwar gab es schon kurze Hitzephasen, diese wurden dann aber auch wieder ...» mehr


Was sieben Schläfer mit dem Wetter zu tun haben

Wer einen Bauernregel-Kalender besitzt, wird am morgigen Samstag darin vermutlich einen Spruch finden wie: "Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag" oder ...» mehr


Kühler und nasser Sommerstart - wat nu Petrus?

Zwar ist der kalendarische Sommer 2015 gerade erst drei Tage alt, trotzdem ist er bereits in aller Munde. "Kühl, nass und sonnenscheinarm" sind ...» mehr


Endlich Regen

Die Überschrift ist vielleicht etwas gewagt, denn das Wetterempfinden bzw. die "Wünsche" ans Wetter sind durchaus sehr subjektiv geprägt. Der eine fühlt sich ...» mehr


"Januar, Februar, März, April..."

"... die Jahresuhr steht niemals still.". Manch einem dürfte nun Rolf Zuckowskis Lied "Die Jahresuhr" im Kopf herumsausen. Sollte das nicht der Fall sein, disqualifiziert ...» mehr


Kaum "Sommeranfangsfeeling"!

Am kommenden Sonntag (21. Juni 2015) beginnt auf der Nordhalbkugel um 18:38 Uhr MESZ der astronomische Sommer mit der Sommersonnenwende. Sie beschreibt dabei ...» mehr


Wenn Wolken nachts erstrahlen

"Eine sichtbare Ansammlung winziger Wassertröpfchen und/oder Eispartikel in der Atmosphäre über der Erdoberfläche". So lautet die schlichte Wolkendefinition im Glossar des Deutschen Wetterdienstes ...» mehr


Trockenheit in Deutschland - Ist ein Ende in Sicht?

In nahezu allen Regionen Deutschlands fällt die erste Junihälfte zu trocken aus. Eine Ausnahme stellen hier nur einzelne Regionen dar, an denen sich kräftige, ...» mehr


Schafskälte und Spätfröste

Seit Sonntagabend gelangt an der Ostflanke des Hochdruckgebietes YOKO mit nördlicher bis nordöstlicher Strömung Meeresluft polaren Ursprungs nach Mitteleuropa. Auf Hitze folgt Schafskälte ...» mehr