Facebook Twitter

Vorhersage

Heute

Vorhersage Deutschland Heute

Gebietsweise Gewitter mit Starkregen und Hagel, teils unwetterartig.

Heute Vormittag treten bereits im Norden und in den mittleren Landesteilen örtlich Schauer und Gewitter, teils bis in den Unwetterbereich auf. Tagsüber kommt es dann nach einer kurzzeitigen Schwächephase vor allem im Osten und über der Mitte zu weiteren Schauern und Gewittern, die aufgrund von Starkregen und Hagel örtlich unwetterartig ausfallen können. Im Süden und Südosten konzentrieren sich die Gewitter im Wesentlichen auf den Schwarzwald, die Schwäbische Alb und den Alpenrand. Im Westen und Nordwesten lässt die Schauer- und Gewittertätigkeit im Tagesverlauf nach.

Die Temperatur steigt in der Südosthälfte nochmals auf 28 bis 33 Grad, sonst auf 24 bis 28 Grad, im äußersten Nordwesten sowie im Küstenraum auf 20 bis 24 Grad. Der auf westliche Richtungen drehende Wind frischt mit Ausnahme des Südostens zeitweise leicht böig auf. In Gewittern sind Sturmböen möglich, ganz vereinzelt können auch schwere Sturmböen nicht ausgeschlossen werden.

In der Nacht zum Mittwoch ziehen sich die Schauer und Gewitter immer weiter in den Osten und Süden zurück und schwächen sich dabei allmählich ab. Südlich der Donau besteht auch weiterhin örtlich Unwettergefahr, vor allem durch Starkregen. Die Temperatur geht auf 18 bis 11 Grad zurück, wobei es in den westlichen Mittelgebirgen am kühlsten wird. Örtlich kann sich ausgangs der Nacht auch flacher Nebel bilden.