03:10 MEZ | 23.12.2014 Wetterlexikon| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap|
Facebook Twitter

Vorhersage

Heute

Vorhersage für Deutschland für heute

Abgesehen vom Süden anhaltend windig, mit Sturmböen an der See und im höheren Bergland, auf dem Gipfeln einzelne orkanartige Böen. Im Norden gebietsweise länger anhaltender und ergiebiger Dauerregen, teils Unwetter.

Heute gibt es entlang und südlich der Donau viel Sonne und es bleibt trocken. Weiter nach Norden ist der Himmel hingegen häufig bedeckt und zeitweise fällt Regen, in der Nordhälfte auch ergiebig.

Es bleibt sehr mild mit Höchstwerten zwischen 9 und 14 Grad, im Alpenvorland sind örtlich bis 16 Grad möglich. Es weht ein mäßiger bis frischer, in Böen starker bis stürmischer West- bis Südwestwind mit teils schweren Sturmböen im höheren Bergland, auf den Gipfeln gibt es zum Teil orkanartige Böen. Im Süden ist der Wind deutlich schwächer und Böen treten nur im Bergland auf.

In der Nacht zum Mittwoch regnet es vor allem im norddeutschen Tiefland weiter länger anhaltend und ergiebig. Auch in der Mitte fällt bei vielen Wolken etwas Regen. Im Süden bleibt es bei teils größeren Wolkenauflockerungen meist trocken. Das Quecksilber sinkt dabei auf Werte zwischen 9 und 4 Grad, im Süden je nach Wolken auf 4 bis -2 Grad, in einzelnen Alpentälern auch darunter. Es bleibt vor allem im Norden und über Teilen der Mitte bei starken bis stürmischen Böen, an der Nordsee und im Bergland Sturmböen, in den Hochlagen vereinzelt bis hin zu orkanartigen Böen. Der Wind weht aus West bis Südwest.

Letzte Aktualisierung: 23.12.2014, 02.10 Uhr