15:29 MESZ | 21.10.2014 Wetterlexikon| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap|
Facebook Twitter

Vorhersage

Heute

Vorhersage für Deutschland für heute

Am Nachmittag abgesehen vom Nordosten teils kräftige Gewitter mit Sturmböen, teils auch schweren Sturmböen bis ins Flachland! Nachfolgend markante Abkühlung, mit Schnee in den Bergen.

Heute ist es im Norden vielfach stark bewölkt und immer wieder gibt es Regen bei 13 bis 16 Grad. In der Südhälfte ist es zunächst noch aufgelockert und freundlich mit Höchstwerten zwischen 15 und 20 Grad. Ab dem Nachmittag überquert eine markante Kaltfront Deutschland mit teils kräftigen Schauen und auch Gewittern. Dabei sind Sturmböen, teils auch schweren Sturmböen, im Süden lokal auch orkanartige Böen bis ins Flachland möglich! Dahinter geht die Temperatur deutlich zurück, sodass im Bergland Schnee fällt. Im Nordosten bleibt es deutlich windschwacher.

In der Nacht zum Mittwoch erreicht die Kaltfront in der ersten Nachthälfte auch den Südosten und bringt dort ebenfalls Gewitter mit teils schweren Sturmböen, lokal auch orkanartigen Böen. Dahinter beruhigt sich das Wetter etwas, es gibt aber weitere schauerartig verstärkte Niederschläge begleitet von starken, vereinzelt auch stürmischen Böen. An derer Nordsee und auf den Bergen sind weiter schwere Sturmböen, auf exponierten Gipfeln orkanartige Böen möglich. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 und 2 Grad, mit den höchsten Werten an der See. Im höheren Bergland sinkt die Temperatur bis in den Frostbereich und es kann sich eine Schneedecke ausbilden. Die Schneefallgrenze sinkt im westlichen Bergland und im Allgäu auf 1000 bis 600 m. Der Nordosten des Landes bleibt vom Wind weiter verschont.

Letzte Aktualisierung: 21.10.2014, 14.10 Uhr