Facebook Twitter
Drucken

Klima aktuell

Deutschlandwetter im Mai 2017

Der Mai 2017 wies einen wechselhaften Witterungsverlauf mit einer zu warmen Bilanz auf. Während der Monatsanfang teilweise noch frostige Temperaturen aufwies, gab es insbesondere in den letzten Maitagen großräumig eine mehrere Tage andauernde Periode mit hochsommerlichen Temperaturen bis zu 34°C. So wurden am 29.5. an 135 Stationen des Deutschen Wetterdienstes neue Monatsrekorde für den Mai gemessen und in der darauffolgenden Nacht sank an 5 Stationen die Temperatur nicht unter 20°C. Unter Hochdruckeinfluss gelangte warme, teils feuchte, teils trockene Luft aus Südwesteuropa nach Deutschland. So gab es im Laufe des Monats gebietsweise starke Gewitter und teilweise Starkregenereignisse. Trotzdem wies der Mai 2017 ein leichtes Niederschlagsdefizit mit überdurchschnittlich vielen Sonnenscheinstunden auf.

Die Mitteltemperatur von Deutschland betrug im Mai 14,1°C. Gegenüber dem vieljährigen Mittelwert des neuen Vergleichszeitraums 1981-2010 war der Monat damit um +1,1 K zu warm, im Vergleich zur internationalen klimatologischen Referenzperiode 1961-1990 war es +2,0 K zu warm. Damit ordnet sich der Mai 2017 als 13.-wärmster Monat seit 1901 und als 14.-wärmster seit 1881 in das obere Drittel der Rangfolge der Maimonate ein.

Im Gebietsmittel von Deutschland wurde eine monatliche Niederschlagshöhe von 59,6 mm gemessen. Das sind -12,0 mm oder -16,8 % weniger als im Mittel des Zeitraums 1981-2010 und -11,5 mm oder -16,2 % weniger als in der Referenzperiode 1961-1990. Der Mai 2017 war damit der 45.- trockenste Mai in Deutschland seit 1901 und der 56.- trockenste seit 1881und zählt damit zu den mittleren Maimonaten.

Das Gebietsmittel der Sonnenscheindauer lag bei 223,9 Stunden. Das sind +14,4 Std. oder +6,9 % mehr als im Vergleichszeitraum 1981-2010 und +22,3 Std. oder +11,1 % mehr als im Mittel der Jahre 1961-1990. Damit ordnet sich der Monat als 25.-sonnenscheinreichster Maimonat seit 1951 in die Mitte der Monatsrangfolge ein.



Quelle: Deutscher Wetterdienst