Facebook Twitter

News & Wissen


Gräserpollen auf dem Vormarsch

Einen Tropfen auf den heißen Stein in Form von Niederschlägen durch Schauer und Gewitter gab es am gestrigen Pfingstmontag in einigen Teilen Deutschlands, ...» mehr


"Unfaire" Niederschlagsverteilung

Die Atmosphäre, in der wir uns befinden, ist der Kämpfer für Gerechtigkeit schlechthin. Das Wetter auf unserer Erde fußt prinzipiell einzig und allein ...» mehr


Trog Mitteleuropa

Der Jahresverlauf der Witterung in Mitteleuropa besteht aus einer Folge typischer Wettersituationen, den "Großwetterlagen". Diese ergeben sich aus weiträumigen Luftdruckverteilungen und den daraus ...» mehr


Sommerwetter auf Abwegen

Nachdem die vergangenen Tage in Sachen Sommerwetter kaum etwas zu bieten hatten, werden auch die nächsten Tage vermutlich wenig sommerlich. ...» mehr


Pfingsten steht vor der Tür!

Beim Stichwort "Pfingsten" dürfte es vor allem einigen Bewohnern in Nordrhein-Westfalen noch etwas flau im Magen werden. Heftige unwetterartige Gewitter suchten nämlich letztes ...» mehr


Im Norden Schauer, im Südosten Dauerregen und dazwischen fast nichts

In den vergangenen Tagen drehte sich bereits das ein oder andere Thema des Tages um den Regen, sei's der erwartete Dauerregen in Süddeutschland ...» mehr


Anhaltende Trockenheit in vielen Regionen Deutschlands

"Mai kühl und nass, füllt dem Bauern Scheun und Fass. " oder "Mairegen bringt Segen." Diese und viele andere Jahrhunderte alte Bauernregeln ...» mehr


Neuer Dauerregen im Süden?

Seit Donnerstagnachmittag fiel zwischen Schwarzwald und Alpen einiges an Regen. Nach kurzer Beruhigung deutet sich insbesondere für die zweite Wochenhälfte eine neue Dauerregensituation für ...» mehr


Ist der Mai wirklich ein Wonnemonat?

Verkommt der als "Wonnemonat" bekannte Mai zunehmend zum Gewitter- oder Regenmonat? Nachdem die ersten Monate des Jahres 2015, allen voran der Februar und ...» mehr


Verlängertes Wochenende mit zweigeteiltem Deutschlandwetter

Ab dem heutigen Feiertag (Christi Himmelfahrt) steht für diejenigen, die sich den morgigen Brückentag frei genommen haben, ein verlängertes Wochenende bevor. Das zu ...» mehr