Facebook Twitter

Vorhersage

Trend

Jahreszeiten-Trend



Trend

In der Karte wird die prognostizierte Abweichung (Anomalie) vom klimatischen Mittel (1981-2014) dargestellt. Positive Abweichungen werden dabei in Gelb- und Rottönen angegeben, die bläulich markierten Gebiete zeigen niedrigere Temperaturwerte als im langjährigen Durchschnitt an.

Die Vorhersage wird monatlich für zwei verschiedene Zeiträume erstellt und beruht auf Berechnungen des German Climate Forecast System (GCFS), das vom Deutschen Wetterdienst im Zusammenarbeit mit dem CENC (Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit) der Universität Hamburg und dem Max Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) betrieben wird.