Facebook Twitter

Vorhersage

Sonntag

Vorhersage Berlin und Brandenburg Übermorgen

Am Sonntagvormittag zeigt sich zeitweise noch die Sonne, bevor von Westen her starke Quellbewölkung aufkommt. Dann entwickeln sich wiederholt teils kräftige Schauer und Gewitter. Lokal können starke Gewitter mit Starkregen und Hagel auftreten, Unwetter mit heftigem Starkregen sind nicht ausgeschlossen.

Die Temperatur erreicht Werte zwischen 27 und 31 Grad in der Niederlausitz. Der Wind weht abseits von Schauern und Gewittern mäßig aus Süd bis Südwest. In Gewitternähe treten einzelne stürmische Böen auf. Auch schwere Sturmböen können kurzzeitig auftreten.

In der Nacht zum Montag klingen Schauer und Gewitter rasch ab. Nachfolgend klart es verbreitet auf und stellenweise können sich flache Nebelfelder bilden. Die Tiefsttemperatur liegt um 17 Grad. Der Süd- bis Südwestwind weht schwach.