Facebook Twitter
10. August 2018 | Dipl.-Met. Jacqueline Kernn

Gewitternachlese

Gewitternachlese

Datum 10.08.2018

Wir geben einen kurzen Überblick über die Begleiterscheinungen der teils unwetterartigen Gewitter am Donnerstag, den 09.08.2018.

Im Warmsektor eines sich verstärkenden Tiefs über Westeuropa gelangte am Donnerstag, den 09.08.2018, heiße, aber recht trockene Luft nach Deutschland. Eine Konvergenz überquerte dabei von Westen her das Bundesgebiet. An ihr entwickelte sich eine Gewitterlinie, deren Durchgang am Donnerstagnachmittag und Abend mit teils schweren Sturmböen, vereinzelt Orkanböen, Starkregen und Hagel verbunden war. In der Nacht ließen die Gewitter rasch nach.


Zum Vergrößern bitte klicken
Zum Vergrößern bitte klicken


Insgesamt wurden in und um Deutschland am 09.08.2018 mehr als 330.000 Blitze registriert. Der Großteil davon im Westen und Norden des Landes (siehe Grafik).


Top 10 Böen: Büsum/SH 140 km/h; Elpersbüttel/SH 126 km/h; Hannover/NI 112 km/h; Weinbiet/RP 112 km/h; Arnsberg-Müschede/NW 110 km/h; Harzgerode/ST 110 km/h; Neuwied-Feldkirchen-Hüllenberg/RP 104 km/h; Kahler Asten/NW 103 km/h; Frankfurt am Main/HE 101 km/h; Wuppertal/NW 101 km/h;

Top 10 Niederschlagsmenge 6-stündig: Pforzheim-Ispringen 28 mm; Garmisch-Partenkirchen/BY 27 mm; Dörpen 24 mm; Kyritz/MV 24 mm; Schleswig/SH 21 mm; Boltenhagen/MV 21 mm; Belm/NI 17 mm; Bremervörde/NI 17 mm; Tholey/SL 16 mm; Diepholz/NI 15 mm;



© Deutscher Wetterdienst

Themenarchiv:

17.10. - Thermik: Mit dem Aufwind in die Höhe, Teil 2

16.10. - Mythos "Flüsse sind Wetterscheiden"

15.10. - VIKTOR und das Warten auf Godot

14.10. - Sternhimmel

13.10. - Wohin der Wind mich trägt

12.10. - Reichlich Sommertage

11.10. - Hurrikan MICHAEL: Wirbelsturm mit historischem Ausmaß für die USA

10.10. - Föhn

09.10. - Eine gemischte Jahresbilanz für die Landwirtschaft

08.10. - Von Höhentiefs und Vorhersageunsicherheiten

07.10. - Numerische Wettervorhersage - Vereinfachtes Abbild der Atmosphäre und der Erde

06.10. - Wie wird Wind gemessen?

05.10. - Anhaltende Dürre in Deutschland

04.10. - "Altweibersommer light" kontra "Goldener Oktober" light

03.10. - Einheitliche Einheiten?

02.10. - Deutschlandwetter im September 2018:

01.10. - Gefährlicher Herbstnebel?!

30.09. - Dämmerung! Ob nautisch, bürgerlich oder astronomisch - atemberaubende Himmelsbilder sind vorprogrammiert.

29.09. - "Medicane Zorbas" - Ein (sub)tropischer Sturm über dem Mittelmeer

28.09. - Die Zukunft tropischer Wirbelstürme

27.09. - Wenn Seen rauchen

26.09. - Der Herbst - ein farbenfroher und abwechslungsreicher Übergangsmonat

25.09. - Temperaturen auf Talfahrt

24.09. - Rückblick auf das Sturmtief FABIENNE

23.09. - - Die Sturmsaison ist eröffnet - Aber warum kommt es insbesondere im Winterhalbjahr häufig zu Stürmen?

22.09. - Rückblick Sturmsaison 2017/2018

21.09. - Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

20.09. - Herbstauflauf

19.09. - Was wirbelt denn dort übers Feld?

18.09. - Die Entstehung der modernen Wetterdienste