Facebook Twitter
Drucken

Rückblick

Halbzeit!

Nein, keine Sorge - auch nach dem Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft geht es an dieser Stelle nicht um Fußball. ...» mehr


Deutschlandwetter im Juni 2014:

Herausragendes Wetter-Ereignis im Juni 2014 war über Pfingsten ein kurzes, aber extrem heißes sommerliches Gastspiel mit teils sehr heftigen Gewittern. ...» mehr


Deutschlandwetter im Frühling 2014:

Der im Winter begonnene Sonnenscheinreichtum setzte sich im Frühling weiter fort: die Sonne zeigte sich mit etwa 530 Stunden um ...» mehr


Deutschlandwetter im Mai 2014:

Im Mai 2014 ging die seit Dezember anhaltende Serie trockener und sonnenscheinreicher Monate zu Ende. Tiefdruckgebiete mit ihren Ausläufern brachten ...» mehr


Deutschlandwetter im April 2014:

Im April 2014 überwog in Deutschland Hochdruckeinfluss mit viel Sonnenschein und erneut überdurchschnittlichen Temperaturen. Tiefdruckgebiete erreichten mit ihren Ausläufern zunächst ...» mehr


Deutschlandwetter im März 2014:

Der März 2014 bescherte Deutschland überwiegend frühlingshaftes Hochdruckwetter mit viel Sonnenschein, wenig Niederschlag und einem deutlichen Wärmeüberschuss. Damit bildete der ...» mehr


Halbzeit

So ganz stimmt es ja nicht, die Hälfte des März ist noch nicht ganz vorüber. Aber das Ende des ...» mehr


Deutschlandwetter im Februar 2014:

Die im Dezember und Januar vorherrschenden Wetterlagen änderten sich auch im Februar 2014 nicht: Deutschland befand sich immer wieder an ...» mehr


Deutschlandwetter im Winter 2013/14:

Von Anfang Dezember bis Ende Februar herrschte fast durchweg die gleiche Großwetterlage: Sturmtiefs zogen unaufhörlich von Westen her über den ...» mehr


Deutschlandwetter im Januar 2014:

An der seit Anfang Dezember herrschenden Großwetterlage änderte sich bis weit in den Januar hinein absolut nichts: Atlantische Tiefdruckgebiete führten ...» mehr