Facebook Twitter

Vorhersage

Samstag

Vorhersage Nordrhein-Westfalen 4. Tag

Am Samstag fällt aus dichter Bewölkung Regen. Ab dem Mittag lockern die Wolken von Nordwesten auf, es folgen aber noch einzelne Schauer, im Bergland Schneeschauer, nach.

Die Temperatur erreicht nur noch 7 bis 8 Grad, im Mittelgebirge 4 bis 7 Grad. Der mäßige Wind aus Süd dreht zunehmend auf Südwest. Dabei kann es in freien Lagen zu starken Böen kommen.

In der Nacht zum Sonntag ist es wechselnd bewölkt, im Süden und Osten hält sich teils noch dichtere Bewölkung. Vereinzelt treten Schauer auf, die im Bergland und im Osten auch bis in tiefere Lagen als Schneeschauer fallen. Die Temperatur sinkt auf 3 bis 1 Grad, bei längerem Aufklaren in Muldenlagen sowie im Mittelgebirge auf 1 bis -2 Grad. Dabei muss mit Glätte gerechnet werden. Der schwache bis mäßige Wind weht überwiegend aus Südwest.