Facebook Twitter

Vorhersage

Donnerstag

Vorhersage Bayern 4. Tag

Am Donnerstag halten sich Nebel oder Hochnebel gebietsweise bis in den späteren Vormittag hinein. Abseits davon scheint zumindest zwischen östlichem Alpenrand und Bayerischem Wald noch zeitweise die Sonne. Im Tagesverlauf ziehen von Westen her dichte Wolken heran und bringen hier und da etwas Regen oder Regenschauer, kurze Gewitter sind nicht ausgeschlossen.

Die Temperatur erreicht maximal 18 Grad im bayerischen Vogtland und im Allgäu und 22 Grad am unteren Inn sowie in der südlichen Oberpfalz. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost.

In der Nacht zum Freitag hört der Regen auf und die Wolken bekommen Lücken. Stellenweise entsteht Nebel. Die Tiefstwerte verteilen sich zwischen 12 Grad am Untermain und 5 Grad in einigen Alpentälern.